MEISTER DES CHAOS

überzeugt die Realität von seiner Weise und erzeugt somit stetiges Chaos in seinem näheren Umfeld. Gleichzeitig traumwandlerisches Beherrschen der so geschaffenen Strukturen.
Ist immer für eine Überraschung gut und enthält erhöhtes Spontanitätspotential.

SCHWARZKAFFEETRINKER

Tagundnächtlicher, meist uferloser Konsum von koffeinhaltigen Heiß- und Kaltgetränken; zwingend ohne zusätzliche Inhaltsstoffe.
Schafft aussergewöhnlich sanfte, strahlende dunkelbraune Augen.

Fastsprachtalent

Wiedergabe von gesprochenen Texten in beliebiger Sprache bzw. Dialekt durch Einprägung und tongenaue Imitation der Sprachmelodie.
Nachweislich schon mehrere Muttersprachler in fremdsprachlichen Rollen überzeugend getäuscht.

ZUCKERBÄCKERKUNDLER

auch Konditorologe, der; ausgesprochenes Tiefenwissen über Süßwaren. Zwanghaftes Bedürfnis nach zuckerhaltigen Produkten (Backwaren, Pralinen, Bonbons, Konfekt) welches zeitweise auch Suchtmerkmale aufweisen kann.
Von einigen Forschern fälschlicherweise als Schwäche definiert (vgl. Dr. Bitter, S.45f.), ist die Konditorologie eine perfekte Basis für aktiven Alltagsoptimismus in Form von kleinen Keksgeschenken.

KULTURSPRINGER

ermöglicht aufgrund der Vielschichtigkeit (im klaren Gegensatz zu Beliebigkeit! Anm. d. Red.) seiner äußeren Erscheinung keine eindeutige Zuordnung zu Nationalität oder Ethnie.
Der K. ist leicht in mehreren Kulturkreisen zu positionieren, bevorzugt aber klar das maritime Flair der Mittelmeerregion.

BLITZTEXTMERKER

erfasst komplexe Textpassagen oder -werke aufgrund einer effektiven Kombinationsmethode mithilfe von motorischen oder imaginativen Techniken in einem Bruchteil der herkömmlichen Zeit. Ist zudem in der Lage, sich die so gewonnenen Informationen nicht nur zu merken, sondern auch in geeigneten Situationen zu reproduzieren.